Highspeed Office und Top-Assistenz ist kein Zufall!

DER ASSISTENZ-VORTRAG
Effizienzsteigerung im Büro kann trainiert werden genauso wie Ausdauer und Kraft im Leistungssport. Mit der Leistungsdiagnostik zum Highspeed Office und mehr Produktivität. Im Büro ist es wie beim Sport. Nur wer effizient trainiert und fit ist, kann ganz oben mitmischen und erfolgreich sein.
Das gilt auch für Assistenzkräfte. Je besser sie ausgebildet sind und ihr Backoffice im Griff haben, desto effektiver arbeiten sie und gewinnen so Zeit für wesentliche Aufgaben. Auch der Chef wird davon profitieren, weil er mehr delegieren kann.

Der Potenzial- und Fitness-Check für Top-Assistenzen ist ein persönlicher Entwicklungsplan und bringt:

  • Bis zu vier Stunden Zeit pro Tag für die wesentlichen Aufgaben
  • Spürbare Entlastung für den Chef
  • Mehr Anerkennung für die Assistenz

75% der Führungskräfte verschwenden hochqualifiziert wertvolle Zeit mit Dingen, die sie an ihr Backoffice delegieren könnten. Diese Zeit fehlt ihnen für die wesentlichen Aufgaben wie Strategie, Innovation, Mitarbeiterführung oder einfach für Familie oder Erholung.
Das Potenzial von Top-Assistenzkräften und einem gut funktionierenden Backoffice wird vielfach unterschätzt. Hier liegen Zeitreserven von durchschnittlich einem Tag pro Woche. Erfahren Sie, wie anhand der spezialisierten Leistungsdiagnostik, Aufgaben-/ Zeit- /Back Office-Analyse diese Zeitreserven systematisch erschlossen werden können und realisieren Sie 20% Management-Kapazität bereits innerhalb weniger Wochen.

Dieser Vortrag ist für Assistenzen, die ihren Chef noch mehr entlasten möchten, die ihr Potenzial entdecken, entfalten und zeigen wollen. Für Assistenzen, die sich mehr Anerkennung, Spass an der Zusammenarbeit mit dem Chef, Verantwortung und Freiräume zur Weiterentwicklung wünschen.
Als 20-minütiger Key-Note oder 45-60 minütiger Impuls-Vortrag mit vielen Beispielen aus den Vorzimmern der Chefetagen. Auf Wunsch kann ein gezielter Power-Workshop im Anschluss stattfinden.
Sprechen Sie uns gerne an!

Ihr Ansprechpartner:

M manuela.kiesling@plu.de

T 089 2323 9169-0